| 14:03 Uhr

Bad Muskau
Ehrenbürger Werner Manno verstorben

Bad Muskau . Bad Muskau trauert um seinen Ehrenbürger Werner Manno, der vor wenigen Tagen verstorben ist.

„Werner Manno ist am Montag eingeschlafen.“ Bad Muskaus Bürgermeister Andreas Bänder (CDU) bestätigt am Freitag gegenüber der RUNDSCHAU diese Nachricht. Seit 2000 war Manno Ehrenbürger in seiner Geburtsstadt. Nicht nur weil er sich als Apotheker oder Abgeordneter verdient gemacht hatte, sondern weil er auch die Insignien der Schützengilde 1511 über die DDR-Zeiten versteckt hatte. Erst in diesem Jahr war er deshalb mit der Ehrenmedaille des Sächsischen Schützenbundes geehrt worden. Werner Manno war 104 Jahre alt geworden. Er hatte zuletzt in Cottbus gewohnt.