ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:01 Uhr

Baby der Woche
Erst das Baby, dann folgt die Hochzeit

 Nadine Kunze und René Tröger aus Bad Muskau mit Sohn Theo (2) und Baby Leni Marta.
Nadine Kunze und René Tröger aus Bad Muskau mit Sohn Theo (2) und Baby Leni Marta. FOTO: Arlt Martina
Weißwasser. Theo aus Bad Muskau hat nun eine kleine Schwester namens Leni Marta. Von Martina Arlt

Das Jahr 2019 bringt für Nadine Kunze und René Tröger aus Bad Muskau viele schöne Glücksmomente. Nachdem ihr zweites Kind Leni Marta Kunze im Kreiskrankenhaus Weißwasser geboren ist, wird in vier Wochen geheiratet. „Die Hochzeit war schon lange geplant und nun ist es bald soweit. Wir heiraten in Bad Muskau ganz klassisch“, erzählt René Tröger (47), der als Dozent in der Erwachsenenqualifikation tätig ist und auch als Fotograf arbeitet. Kennengelernt haben sich die beiden 2010 am Bahnhof. Dort stand René Tröger am Fahrkartenschalter. Irgendwie sei man ins Gespräch gekommen. Die 30-jährige Mama Nadine Kunze ist gelernte Restaurantfachfrau. Inzwischen sind sie nun eine vierköpfige Familie, und das Glück ist perfekt.

Töchterchen Leni Marta erblickte am 8. Juni um 11.17 Uhr mit einem Gewicht von 3530 Gramm und einer Größe von 52 Zentimetern das Licht der Welt. Der „große Bruder“ Theo (2) konnte es im Krankenhaus kaum fassen, was dort für ein „kleines Würmchen“ angekommen ist. „Leni Marta ist zehn Tage später geboren. Es war schon ein kleiner Nervenkrieg. Ich war nur noch kurze Entfernungen unterwegs, falls das Kind im Anmarsch ist“, schildert der frisch gebackene Papa. Pfingstsamstag ging es dann los. „In diesem Jahr habe ich Pfingsten im Krankenhaus bei meiner Familie verbracht. Für mich fiel diesmal das Pfingstfest in Kromlau fast aus, wo ich sonst jedes Jahr fotografisch tätig bin“, fügt René Tröger hinzu.

Die Vornamen standen schon lange Fest. „Leni kommt in einem Kinderlied vor, das Theo immer so gern gehört hat. Marta hieß meine Mutti, die leider nicht mehr lebt“, erzählt René Tröger.

Bald wird es für den neuen Erdenbürger eine Pullerparty im Garten geben, das steht schon fest. René Tröger stammt aus Schleife und Nadine hat ihre Wurzeln in Weißwasser. Ihr Wohnsitz ist mittlerweile eine Vier-Raum-Wohnung in Bad Muskau. Dort fühlen sie sich sehr wohl. Mit der Geburt von Leni Marta sind auch Oma Katrin, Opa Thomas sowie Uroma Käthe aus Weißwasser sehr glücklich. Nadine ist Dog-Walkerin, bietet Gassi-Service an und kennt sich mit Eigenheiten der Rassen gut aus. Selbst besitzt die Familie zwei Jack Russell, Turbo und Pepper. René Tröger ist in der Freizeit oft im Garten in Krauschwitz zugange und ein Bikerfreund. Nach der Babypause besucht Leni Marta auf jeden Fall die Bergpiraten-Kita in Bad Muskau. Der große Bruder Theo ist bereits ein Bergpirat.

 Nadine Kunze und René Tröger aus Bad Muskau mit Sohn Theo (2) und Baby Leni Marta.
Nadine Kunze und René Tröger aus Bad Muskau mit Sohn Theo (2) und Baby Leni Marta. FOTO: Arlt Martina