„Nach heutigem Stand rechnet der Landesbetrieb Straßenwesen in der ersten Septemberhälfte mit der offiziellen Verkehrsfreigabe des westlichen Abschnitts“ , bestätigte Bereichsleiter Wolfhart Patrik gestern auf einer Pressekonferenz in der Kreisstadt. Parallel werden bis zum Sommer die angrenzenden Straßenabschnitte auf der B 169 zwischen Brieske-Dorf und Schwarzheide-Ost sowie von Senftenberg nach Sedlitz dreispurig ausgebaut. Die Gesamtlänge der fertig gestellten Trasse beträgt dann zwölf Kilometer. (os)