ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:10 Uhr

Straßenbau
B 115-Abschnitt bei Rietschen muss warten

Der rund ein Kilometer lange Abschnitt zwischen der Rietschener Tankstelle und den Heidehäusern wird in den kommenden Jahren nicht ausgebaut.
Der rund ein Kilometer lange Abschnitt zwischen der Rietschener Tankstelle und den Heidehäusern wird in den kommenden Jahren nicht ausgebaut. FOTO: Richter-Zippack
Rietschen. Die B 115 zwischen Weißkeißel und Rietschen ist in jüngster Zeit ausgebaut worden. Kaum Hoffnung gibt es hingegen für den letzten Abschnitt an den Heidehäusern. Von Torsten Richter-Zippack

Ziemlich eng und holprig präsentiert sich die Bundesstraße 115 vom Rietschener Ortsausgang in Richtung Weißkeißel. Auf dem rund einen Kilometer langen Abschnitt bis zu den Heidehäusern scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Bäume wachsen unmittelbar am Fahrbahnrand. Begegnen sich auf der viel befahrenen Nord-Süd-Verbindung zwei Lkw, kann es eigenen Recherchen schnell zu gefährlichen Situationen kommen.

Daran dürfte sich in naher Zukunft auch nichts ändern. Das sagt zumindest das Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv). „Der besagte Abschnitt ist sicher nicht mehr zeitgemäß, aber aktuell verkehrssicher und in keinem schlechten Zustand. Mittelfristig wird ein Ausbau gegebenenfalls erfolgen. Allerdings gibt es aktuell noch keine laufenden Planungen dafür“, sagt Lasuv-Sprecherin Isabel Siebert. Darüber hinaus bestehe innerhalb der kommenden zwei bis drei Jahre kein Bedarf für einen Neubau der Fahrbahndecke in diesem Abschnitt. Treten bis dahin Schäden auf, würden diese im Rahmen der regulären Straßenunterhaltung behoben.

Der Rietschener Bürgermeister Ralf Brehmer sagt, dass dieses Teilstück für Lkw zwar problematisch sei, aber ein Ausbau für seine Gemeinde nicht die Hauptpriorität besitze. Viel wichtiger sei für die Bürger, dass es endlich einen durchgängigen straßenbegleitenden Radweg nach Weißkeißel gibt.

Die B 115 hat in den vergangenen Jahren auf dem rund 13 Kilometer langen Teilstück zwischen Weißkeißel und Rietschen einen umfangreichen Ausbau erfahren. Erst im Sommer 2017 wurde die Ortsdurchfahrt Rietschen komplett erneuert.