| 02:48 Uhr

Autos aufgebrochen und VW gestohlen

Bad Muskau/Krauschwitz. In Bad Muskau sind in der Nacht zu Freitag unbekannte Täter auf einem umfriedeten Grundstück an der Bautzener Straße in einen dort gesichert abgestellten Pkw Mercedes eingedrungen, teilt die Polizei mit. Aus dem Wagen entwendeten sie eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und einen Wohnungsschlüssel. red/dh

Sie stahlen auch einen Fahrzeugschlüssel zu dem neben dem Mercedes parkenden Pkw. Diesen - ein VW Golf Variant (Baujahr: 2015, Farbe: Grau, Kennzeichen: N-FB 877) - entwendeten sie. Der VW hat laut Polizei einen Wert von etwa 22 000 Euro.

Bereits in der Zeit von Donnerstag- bis Freitagnachmittag sind Unbekannte in Krauschwitz am Kornblumenweg in einen Seat Leon (Baujahr: 2014) eingedrungen und manipulierten am Zündschloss. Sie stahlen eine Navigationskarte sowie eine Micro-SD im Wert von rund 150 Euro. Laut Polizei ließen sie dann aber von dem Auto ab. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.