| 10:47 Uhr

Autofahrer zerlegt Zapfsäule in Weißwasser

Tankunfall in Weißwasser
Tankunfall in Weißwasser FOTO: Joachim Rehle
Weißwasser. Eine zerstörte Zapfsäule hat am Dienstagmorgen Besucher einer Tankstelle in Weißwasser verstört. Grund war ein nächtlicher Tankunfall. bob

Wie die Polizei in Görlitz am Dienstagmorgen bestätigte, ereignete sich der Vorfall am Montagabend gegen 22.15 Uhr. Ein Autofahrer (49) wollte an der Tankstelle in der Berliner Straße tanken. Als er merkte, dass die Zapfsäule nicht in Betrieb war, stieg er wieder in sein Auto und fuhr weiter. Leider steckte der Zapfhahn noch im Tankstutzen. Beim Anfahren riss das Auto dann die Zapfsäule mit sich - und der Schaden war da.

Laut Polizei meldete der Fahrer sein Missgeschick bei der Tankstelle. Der Schaden wird mit rund 5500 Euro angegeben.