| 15:17 Uhr

Sicherheit
Zwei Autodiebe in Polen gestellt

Leknica. Die Polizei hat am Freitag zwei Autodieben das Handwerk gelegt. Die Verfolgung führte bis Polen. pm/rw

Am Freitag hat eine Streife des Polizeireviers Weißwasser zwei Autodiebe bei Bad Muskau verfolgt. Die Fahrt des gestohlenen VW Touareg und der beiden Insassen endete in Leknica. Laut Polizei war der Streife der SUV gegen 3.30 Uhr bei Weißwasser aufgefallen. Das Kennzeichen stand in Fahndung. Der Geländewagen war in Leipzig gestohlen worden. Die Polizisten versuchten den Wagen noch vor der Grenze zu stoppen, doch der Fahrer gab Gas und flüchtete über die Neißebrücke. In Polen wurde das Fahrzeug gestoppt. Die Beamten nahmen die beiden 30-jährigen Insassen vorläufig fest und übergaben sie wie auch das Auto an die polnische Polizei. Die beiden Tatverdächtigen hatten sich in Leipzig offenbar bei einer Veranstaltung am Abend zuvor in Besitz des Originalschlüssels gebracht.