ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:24 Uhr

Polizei
Auto überschlägt sichbei Skerbersdorf

Skerbersdorf. Zwei Personen haben sich bei dem Unfall verletzt.

Am Sonntagnachmittag ist ein Auto auf der S 127 zwischen Pechern und Skerbersdorf aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten. Das Auto überschlug sich und landete liegend auf der Straße, teilt die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit. Der 19-jährige Fahrer und seine ein Jahr jüngere Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von zirka 8000 Euro. Auf der Strecke kam es bis zur Beräumung für knapp drei Stunden zu Verkehrsbehinderungen, so die Polizei.

(pm/rw)