| 02:43 Uhr

Auto rauscht rückwärts in ein Lokal

Zittau. Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer ist am Sonntag gegen 14 Uhr in der Zittauer Neustadt beim rückwärts Ausparken aus einer Parklücke geradlinig über die Terrasse in den Eingangsbereich eines Lokals gefahren. Dabei wurde der Polizei zufolge das Eingangsportal der Bar erheblich beschädigt. red/dh

Der Pkw selbst brach in die Holzkonstruktion der Terrasse ein. Ein Abschleppdienst hob ihn heraus. Am Auto entstand Totalschaden.

Die Polizei vermutet, dass der Fahrer Brems- und Gaspedal verwechselt hatte. Zum Unfallzeitpunkt befanden sich keine Gäste auf der Terrasse des Lokals. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 35 000 Euro.