ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:40 Uhr

Polizei
Ausweichmanöver misslingt – Zeugen werden gesucht

Trebendorf. Pkw landet nahe Trebendorf im Straßengraben.

(pm/rw) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße zwischen Trebendorf und Weißwasser ereignet hat. Ein unbekannter, silberfarbener Pkw kam einer 25-jährigen Fahrerin in einer Kurve entgegen. Das Auto soll in der Mitte der Fahrbahn gefahren sein. Daher wich die Frau mit ihrem Pkw nach rechts aus und geriet auf den Randstreifen. Nachfolgend erfasste das Auto einen Leitpfosten und rutschte auf dem überfrorenen Grün in den Straßengraben. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zeugen, welche den Sachverhalt beobachtet haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Weißwasser unter der Rufnummer 03576 2620 zu melden.

(pm/rw)