Was lange wehrt, wird irgendwann gut, sagt man. Dieses „Irgendwann“ ist am vergangenen Freitag eröffnet worden. Die neue Ausstellung im Neuen Schloss im Welterbe Bad Muskau der bayrischen Künstlerin Maria Maier aus Regensburg ist nicht nur wegen Corona zeitversetzt eröffnet worden. „Wir hab...