| 02:45 Uhr

Ausparkmanöver im Alkoholrausch misslingt

Halbendorf. In der Nacht zu Sonntag hat sich auf der Edelstraße in Halbendorf ein Unfall ereignet. Der Polizei zufolge versuchte ein 20-Jähriger mit einem Pkw rückwärts aus einer Parklücke zu fahren. red/dh

Dabei stieß er zunächst gegen einen hinter ihm stehenden Wagen, kurz darauf gegen den vor ihm geparkten. Die Polizisten stellten bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch war. Der Test ergab einen Wert von 1,88 Promille. Der Führerschein wurde kassiert, eine Blutentnahme veranlasst. Laut Polizei summiert sich der Schaden auf etwa 2000 Euro.