| 02:47 Uhr

Ausländische Gäste im Findlingspark Nochten

Nochten. Der Findlingspark Nochten hat sich über den Besuch einer Delegation der Förderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (Fuen) gefreut. Die Fuen ist eine in 32 Ländern aktive Vereinigung, deren Ziel es ist, die nationale Identität, Sprache und Kultur nationaler Minderheiten zu erhalten. pm/rw

Deren Vertreter haben sich jetzt in der Lausitz zu einem Seminar der Slawischen Minderheiten getroffen. Ulrich Klinkert, Vorsitzender des Fördervereins Lausitzer Findlingspark Nochten: "Wir sind stolz darauf, dass die Domowina immer wieder den Findlingspark Nochten auswählt, wenn sie ihren ausländischen Gästen die Schönheit unserer zweisprachigen Lausitz nahebringen möchte. Sie sind uns jederzeit herzlich willkommen."