(pm/rw) Zu rasant hat am Mittwochabend ein 14-jähriger Fahrradfahrer den Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Bautzener Straße in Weißwasser befahren. Dabei kam er zu Fall. Infolge des Sturzes wurde das Fahrrad gegen einen geparkten Pkw geschleudert. An dem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro. Der Junge blieb unverletzt. Die Polizisten des örtlichen Reviers übergaben ihn an seine Erziehungsberechtigten.