ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:09 Uhr

Auftakt in Bernsdorf – B 97 wird ab kommender Woche saniert

Hoyerswerda. Mit rund 25-minütiger Verspätung hat Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) am Freitag den symbolischen Baustart an der Bundesstraße 97 in Bernsdorf vollzogen. Der Straßenabschnitt von Großgrabe bis zur Kamenzer Kreuzung in Bernsdorf wird innerhalb der kommenden zwei Jahre saniert und zum Teil komplett neu gebaut. skl

Der Bund finanziert das 4,9 Millionen Euro teure Projekt, das dem Norden des Landkreises eine schnellere Anbindung Richtung Dresden und zur Autobahn A 4 bringen soll. Während der Bauphase führt die Umleitung über die S 92 und S 95 nach Kamenz, von dort über die S 100 nach Königsbrück.

Bautzens Landrat Michael Harig (CDU) betonte, , der Zustand dieses Teilstücks sei desaströs. Die Straße soll in acht Teilabschnitten, fünf davon mit halbseitiger Sperrung, bis zum Jahr 2014 neu gestaltet werden.