| 02:45 Uhr

Auf Motivsuche in Kromlau

FOTO: Station junger Naturforscher und Techniker
Weißwasser. 14 Jugendliche aus Zary, Weißwasser und Umgebung haben sich zum dritten Mal in diesem Jahr zu einem Malcamp in der Station Junger Naturforscher und Techniker getroffen. Angeleitet von Sabine Gutjahr und Jerzy Litewka entstanden bunt gestaltete Regenschirme. red/dh

Zudem ging es ausgestattet mit Skizzenblock, Stift und Fotokamera in den Kromlauer Park. Als beliebte Motive kamen das Schloss und die Rakotz-Brücke aufs Papier. Die in Kromlau gesammelten Ideen setzten die jungen Leute dann in der Station mit Farben und Pinsel um. Im Dezember sollen die Werke in der Sparkasse in Weißwasser ausgestellt werden. Bei dem Treffen kamen Spiel, Spaß und das Erlernen von Worten der Sprache der Nachbarn nicht zu kurz. Das Camp fand zum dritten Mal mit Förderung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung statt.