ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:44 Uhr

Veranstaltung
Auf den Spuren der bunten Seen im Geopark

Groß Düben. Rund um Groß Düben wird am Freitag gewandert.

Am Freitag, 25. Mai, 13 Uhr, begibt sich das Team des Unesco Global Geoparks mit Interessenten auf Spurensuche nach den Ursachen der buntfarbigen Seen im Muskauer Faltenbogen. Die Farbvielfalt reicht von mehligweiß über rostrot bis azurblau. Was den Spaziergängern auf rund sieben Kilometern Wegstrecke so alles begegnen wird und welche Rätsel gelöst werden können, erfahren die Teilnehmer rings um Groß Düben. Treffpunkt ist der Lieskauer Weg/Ecke Dorfstraße. Die Tour dauert rund drei Stunden. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Festes Schuhwerk und die Mitnahme von Getränken werden empfohlen.

(pm/rw)