ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:40 Uhr

Arbeitslosenquote im Kreis Görlitz angestiegen

Weißwasser.. Weißwasser. Im Landkreis Görlitz waren im Dezember letzten Jahres 21 641 Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen. pm/rw

Weißwasser. Im Landkreis Görlitz waren im Dezember letzten Jahres 21 641 Frauen und Männer von Arbeitslosigkeit betroffen. Das bedeutet nach Aussage der Arbeitsagentur Bautzen, dass die Arbeitslosenquote auf 15,2 Prozent angestiegen ist. Noch im November lag die Quote bei 14,8 Prozent.Im Geschäftsstellenbereich Weißwasser waren 3338 Arbeitslose gemeldet (Quote 14,3 Prozent). Damit ist es im Landkreis die einzige Geschäftsstelle, bei der die Quote gleich geblieben ist im Vergleich zum Vormonat. Zieht man den Vergleich zum Vorjahresmonat, sind die Arbeitslosenquoten im gesamten Landkreis gesunken. "Damit befinden wir uns im Dezember noch im Trend des Jahres 2008. Das ist ein gutes Polster für die kommenden Probleme", so Dr. Günter Irmscher, Chef der Agentur für Arbeit Bautzen. Von den 21 641 Arbeitslosen im Landkreis sind mehr als 15 000 Personen Langzeitarbeitslose. Insgesamt sind im Arbeitsamtsbezirk Bautzen 40 128 Männer und Frauen arbeitslos. Das sind 1295 Personen mehr als noch im November des letzten Jahres. Wie Bautzen vermeldete, ging die Meldung der offenen Stellen im gesamten Agenturbereich zurück.pm/rw