Die TGG verleiht zum dritten Mal diesen Innovationspreis Tourismus für herausragende touristisch innovative und kreative Ideen, die bereits in konkreten Angeboten umgesetzt wurden. Jeder, der in den letzten drei jahren einn tollen Einfall im dem touristischen Bereich hatte oder dabei ist, eine solche innovative Idee umzusetzen, kann sich um den Preis bewerben.

Teilnehmen können alle Interessenten von Bad Muskau bis Görlitz sowie von Uhyst bis Zentendorf im Neißeland.

Im Oktober 2010 prämiert die TGG die Gewinner im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung auf der Kulturinsel Einsiedel. Als Gewinn winken eine finanzielle Unterstützung zur Verwirklichung weiterer Ziele sowie eine umfassende Vorstellung der prämierten Innovationen und Unternehmen über verschiedenste Medien.

Die Gewinner des letzten Jahres waren die Erlebniswelt Krauschwitz GmbH mit dem Schrotholz-Saunahof, Neiße-Tours mit der Kombination von Boots- und Radtouren, das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft mit dem Seeadlerrundweg und die Biologin Grit Striese mit den monatlichen Angeboten “Mit der Natur auf Du und Du„. pm/ni

Das Anmeldeformular finden die Interessenten auf der Homepage der TGG unter www.neisseland.de. Es kann auch bei Maja Daniel, 035771-58140 bzw. maja.daniel@entwicklungsgesellschaft.org angefordert werden. Hier sind weitere Informationen erhältlich.