Mit den Lockerungen der Corona-Regeln ruft auch die Hafenstube im Soziokulturellen Zentrum Telux in Weißwasser wieder abwechslungsreiche und vielfältige Kulturangebote ins Leben. Neu dabei: Der Start einer Gaming-Liga am Freitag, 31. Juli, 19 Uhr.
„Wir wollen gerade Jüngere aus den verdunkelten und einsamen Wohnzimmern holen, denn Videospiele machen in Gemeinschaft am meisten Spaß. Einmal im Monat könnt ihr euch in der Hafenstube nicht nur um die besten Highscores duellieren, sondern auch tolle Preise gewinnen“, erzählt Robert Seidel, der das Angebot entwickelt hat. Gespielt wird auf der Playstation 4. Alle Spielzüge werden dabei live von Kommentatoren moderiert.
Das Angebot ist ab zwölf Jahren freigegeben. Gewaltverherrlichende „Ballerspiele“ sind dabei vollständig ausgeschlossen, teilen die Veranstalter mit. Es wird zwei Vorrunden und zwei Finalrunden geben. Und dabei treten nicht nur die Besten gegeneinander an, sondern auch die Mittelmäßigen.

Fokus auf Geschicklichkeits- und Sportspiele

„Man kann von Videospielen halten, was man möchte. Doch sie bringen die Menschen zusammen und lassen sie gemeinsam Spaß haben. Der Fokus auf Geschicklichkeits- und Sportspiele erlaubt es auch Jugendlichen teilzunehmen und gerade am Freitagabend ist die Auswahl an Veranstaltungen für die junge Generation eher gering“, sagt Michel Holtzheuer, Geschäftsführer von Expert Weißwasser.
Wer mitmachen möchte, sollte sich anmelden unter der E-Mail-Adresse Robert@skz-telux.de oder am 31. Juli rechtzeitig in der Hafenstube sein. Denn maximal 16 Spieler können teilnehmen. Zuschauer sind hingegen immer willkommen, um ihren Favoriten anzufeuern, heißt es in der Einladung.

Gaming-Liga findet einmal im Monat statt

Die Gaming-Liga wird einmal im Monat stattfinden und regelmäßiges Mitmachen lohnt sich, denn es wird im Dezember einen Jahressieger geben, animiert Robert Seidel mögliche Mitspieler. Diesem winke Preise im Wert von über 50 Euro.
Spieler sollten wissen, dass eine Teilnahmegebühr von vier Euro erhoben wird. Für Zuschauer kostet das Dabeisein zwei Euro. Der Spielabend an der Konsole startet um 19 Uhr und soll bis gegen 21 Uhr beendet sein.