ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:02 Uhr

Amsel und Drossel feiern mit Gästen ihre Hochzeit in Schleife

Die Hauptdarsteller können sich Mittwochnachmittag richtig freuen – sie haben ihre Sache gut gemacht.
Die Hauptdarsteller können sich Mittwochnachmittag richtig freuen – sie haben ihre Sache gut gemacht. FOTO: Regina Weiß
Schleife. Am Ende haben die Hauptdarsteller im Sorbischen Kulturzentrum Schleife gut lachen. Sie freuen sich über eine gelungene Kindervogelhochzeit.

Hans und Mira, beide fünf Jahre alt, waren in die Rollen von Drossel und Amsel und damit in die von Bräutigam und Braut geschlüpft. Lena spielte die Großtante Luise, Lynn die Lenka, Andreas den Opa und Willy den Jakob. Sie alle durften den Vögeln bei ihrer Hochzeit zusehen. Seit Freitag war geprobt worden. Die Texte und Lieder wurden dann noch fleißig weiter zu Hause geübt. Wenn es mal auf der Bühne nicht gleich so klappte, dann war das auch kein Beinbruch. Eltern, Großeltern und Geschwister hatten ihren sichtlichen Spaß an der Aufführung der Kita Pfiffikus. Mit Fotoapparat und Videokamera wurde das Ganze für die Nachwelt festgehalten.

Die Leiterin des Sorbischen Kulturzentrums Lydia Panoscha war froh, dass die erste Veranstaltung im Jahr 2017 so gut besucht war.