ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:39 Uhr

Holi-Festival
Am Bärwalder See fliegen wieder die Farbbeutel

 Die bunten Farben haben zusätzlich zur hervorragenden Stimmung beigetragen.
Die bunten Farben haben zusätzlich zur hervorragenden Stimmung beigetragen. FOTO: Arlt Martina
Boxberg. In Boxberg findet die siebte Auflage des Holi-Festvals statt. Über 4000 Besucher folgen der Einladung. Von Martina Arlt

Es ist wohl die Veranstaltung schlechthin, die seit Jahren am Bärwalder See für junge Leute stattfindet. Die Rede ist natürlich vom Holi-Fest. Mehr als 4000 Besucher pilgern dann aus allen Himmelsrichtungen nach Boxberg und haben Partylaune im Gepäck. Die jungen Leute sind mit hellen Klamotten ausgerüstet, haben Hüte, Mundschutz, Brillen oder auch Blumenkränzchen dabei. Als Höhepunkt des Holi-Festes gelten die Farbbeutel, die in fünf Farben auf dem Festgelände zu haben sind. Jeweils zur vollen Stunde sollten die Partybesucher ihr Farbpulver bereithalten, denn dann läuft der Countdown. Dann werden die Farbbeutel geleert, und es macht sich eine tolle Farbkulisse breit. Die DJ´s legen ihre Partymusik am Bärwalder See auf.

Das diesjährige Motto des bunten Festivals lautet: „From Hollywood to Bollywood“. In diesem Jahr breitet Organisationschef Toni Heide mit seiner Mannschaft sogar einen roten Teppich am Eingang der Festmeile aus. Zu fortgeschrittener Stunde gibt es ein imposantes Feuerwerk in Boxberger Gefilden. Wer sich etwas vom Feinstaub beim mittlerweile siebten Holifest befreien will, stellt sich unter den Wasserbogen. Ob Shisha-Bar oder Cocktail-Bar und das alles bei toller Musik, da müssen einfach Sommergefühle am Bärwalder See aufkommen. Zwischendurch wehen weiße und rote Bänder Richtung Himmel, dann steigt jedes Jahr die Partystimmung von Stunde zu Stunde.