| 02:46 Uhr

Als Taschenlampe getarnt

Bad Muskau. Die Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf hat am Wochenende in Bad Muskau ein als Taschenlampe getarntes Elektroimpulsgerät entdeckt. Dieses führte ein 32-Jähriger aus Cottbus bei sich, heißt es in der Pressemitteilung. pm/rw

Der Mann hat in diesem Fall möglicherweise mit einem Strafbefehl zu rechnen.