ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:43 Uhr

Parteien
AfD will in Weißwasser über Bildung reden

Weißwasser. Die AfD startet am 21. Spetember 2018 eine Veranstaltungsreihe in Weißwasser. Bürger sind zur Diskussion eingeladen.

In dieser Woche startet der AfD-Kreisverband Görlitz seine neue Veranstaltungsreihe „Ein-Themen-Partei? Nein! Sprechen wir über ...“. Den Bürgern des Landkreises Görlitz soll damit eine Plattform geboten werden, um sich mit den programmatischen Zielen der Alternative für Deutschland (AfD) auf Bundes-, Landes- und nun auch kommunaler Ebene vertraut zu machen, teilt der Kreisverband mit. Dies insbesondere auch mit Blick auf die bevorstehenden Kommunalwahlen am 26. Mai des nächsten Jahres. Anregungen, Hinweise und natürlich auch Kritik sollen dann in die Kommunalwahlprogramme mit einfließen, welche derzeit erstellt werden.

Mit dem umfangreichen Themengebiet Bildung wird die Reihe am Freitag, 21. September, um 19 Uhr in Weißwasser in der Gaststätte am Turnerheim gestartet. Zum Thema referiert Michael Schober (langjähriger Oberstufenlehrer für Mathematik/ Physik und Mitglied im Landesfachausschuss Bildung) aus Dresden. Im Anschluss soll diskutiert werden. Der Eintritt ist kostenfrei.

(pm/rw)