sagte, die ein neues Spielchen auserkoren haben - „Begrenzungspfahl-Mikado“ . Auf der Straße zwischen Kromlau und Halbendorf und gen Wossinka gleiche sich immer wieder ein Bild. Die Straßenbegrenzungspfähle werden immer wieder rausgezogen. Und weil das wahrscheinlich noch nicht reicht, werden sie zum Teil auch kaputtgeschlagen. Der Ärger des Gemeindeoberhauptes ist da wirklich zu verstehen.