ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:50 Uhr

Vorweihnachtliches
Weihnachtsmarkt für einen guten Zweck

Daubitz. In Rietschen gibt es mit Märchen eine Reise in längst vergangene Zeiten. In Weißwasser wird zum Seitenquiz eingeladen.

Die Dorfjugend Daubitz lädt für Sonntag ab 13 Uhr auf den Markplatz zum fünften Weihnachtsmarkt ein. Die Organisatoren versprechen Weihnachtsstände mit Überraschungen und Geschenkideen, eine Tombola sowie Leckeres zum Essen. Auch in diesem Jahr findet der Markt zugunsten des Sonnenstrahl-Vereins Dresden (Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche) statt.

Der Volkschor Eintracht lädt für Samstag, 15. Dezember, 15 Uhr zu seinem Adventskonzert ins Kaffee König ein.

Für Sonntag, 16. Dezember, laden die Erlichthofgaukler von 15 bis 17 Uhr zu einer Märchenstunde in die Theaterscheune am Erlichthof in Rietschen ein. Dieses Mal wird kein Theaterstück aufgeführt, sondern die Zuschauer werden in eine andere Zeit entführt. Um den Kindern eine Freude zu bereiten, schaute man damals gemeinsam Märchenlichtbilder an. Die heutige Vorweihnachtszeit ist oft von sehr viel Hektik und Überflutung geprägt. Mit der Märchenstunde im Erlichthof will man der Hektik entfliehen. Es werden Lichtbilder gezeigt, die von Rollfilmen und Dias der 1950er- bis 1970er-Jahre stammen. Dazu werden die Märchen erzählt und vorgelesen. Als Erstes wird das russische Weihnachtsmärchen „Das Schneekind“ gezeigt.

Erst gibt es am 15. Dezember ab 19 Uhr das Seitenquiz in der Hafenstube Weißwasser (Reservierung: hafenstube@skz-telux.de) und danach die After­show-Party beim Soziokulturellen Zentrum Telux. Die geht um 22 Uhr los. Nach dem Wissenstest kann man hier sein Können auf die Tanzfläche verlagern.

(pm/rw)