| 19:05 Uhr

Wandern
Adventstour im Geopark

Krauschwitz. Am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr lädt der Geoparkführer Jürgen Siegemund zu einer dreistündigen Wanderung durch das urige Gebiet der Drachenberge ein. Bizarre Schluchten zwischen Weißwasser und Krauschwitz formen dort die Landschaft im Bereich des sächsischen Teils des Unesco Global Geopark Muskauer Faltenbogen.

Diese werden als Gieser bezeichnet und sind ein markantes Merkmal im hiesigen geologischen Phänomen. Auch Teile des  Altbergbaugebietes der ehemaligen Grube Caroline II liegen auf der Strecke. In dieser wurde von 1913 bis 1959 Braunkohle  über- und untertägig  gefördert. Ziel der Tour ist die Töpferei von Kathrin Najorka, in der auch in diesem Jahr die Adventsausstellung bewundert werden kann. An dieser Stelle noch der Hinweis, dass auch heute, am Samstag und Sonntag in die Werkstatt eingeladen wird, jeweils 11 bis 19 Uhr.

Die Tour beginnt um 11 Uhr am Gasthaus Zur Linde in Krauschwitz und endet auch dort. Der Beitrag beträgt drei Euro pro Person.