Achäologische Grabung im Tagebau Nochten Archäologie im Tagebau Nochten

Im Vorschnitt des Tagebaus Nochten sind Archäologen gegenwärtig dabei, eine Eisenverhüttung aus der römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert freizulegen. Das Besondere dabei: Neben den einzelnen Öfen ist auch eine Siedlung aus der Zeit freigelegt worden.

 UhrWeißwasser
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
Grabungsfeld im Vorschnitt vom Tagebau Nochten: Verhüttung von Raseneisenerz zur römischen Kaiserzeit im 1. Jahrhundert.
© Foto: Joachim Rehle
Das Luftbild zeigt die Arbeiten der Archäologen im Vorfeld des Tagebaus Nochten bei der Entdeckung der Siedlung aus der Jungbronzezeit.
Das Luftbild zeigt die Arbeiten der Archäologen im Vorfeld des Tagebaus Nochten bei der Entdeckung der Siedlung aus der Jungbronzezeit.
© Foto: Christian Köhler
Das sind Funde aus dem Vorfeld des Tagebaus. Sie sind rund 2000 Jahre alt.
Das sind Funde aus dem Vorfeld des Tagebaus. Sie sind rund 2000 Jahre alt.
© Foto: Christian Köhler