Der Aldi-Supermarkt an der Berliner Straße in Weißwasser ist seit dieser Woche geschlossen. Der Neubau, in dem sich neben dem Discounter auch ein Drogeriemarkt der Kette „dm“ befinden soll, ist nach jetzigem Stand im Herbst 2019 fertig, wie der Leiter Immobilien und Expansion bei Aldi-Nord, Ralf Seltenheim, erklärt. Nun werde die Baustelle eingerichtet und mit den Abrissarbeiten begonnen. Während der Bauzeit hat die Discounter-Kette eine zweite Filiale an der Heinrich-Heine-Straße in Weißwasser geöffnet. Die Stadtverwaltung weist zudem darauf hin, dass der Parkplatz nicht mehr zur Verfügung steht, wenn Eltern am Morgen ihre Kinder in die Pestalozzi-Grundschule bringen wollen. „Wir bemühen uns um Alternativen“, so Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext).

Foto: Joachim Rehle