ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:04 Uhr

Polizei
85-jähriger Radler schwer verletzt

FOTO: Frank Hilbert
Dauban. Ein 85-jähriger Radfahrer ist am Samstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Dauban und Förstgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer gegen 9.40 Uhr den in gleicher Richtung am Straßenrand fahrenden Senior überholen.

Während des Überholvorgangs kam der Radfahrer nach rechts von der Fahrbahn ab auf den unbefestigten Randstreifen. Er lenkte sein Fahrrad unkontrolliert wieder zurück auf die Fahrbahn. Trotz einer sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung und eines Ausweichversuchs erfasste der Pkw den Radfahrer und schleuderte ihn und sein Fahrrad in den Straßengraben. Der 85-Jährige wurde schwer verletzt.