ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:30 Uhr

8. Ausbildungsmesse in Hoyerswerda

Hoyerswerda. Zum 8. Mal findet am Freitag, dem 24.

September, im Saal der Ostsächsischen Sparkasse am Altstadtmarkt eine Ausbildungsmesse für Schüler aus der Stadt und dem Umlandes statt.

Rund 30 Firmen, Bildungsträger und Institutionen sind in der Zeit von 13 bis 17 Uhr mit Ständen und Ansprechpartnern vor Ort, unter anderem das Seenland-Klinikum, Vattenfall, BASF Schwarzheide und mehrere Berufsschulzentren. Organisiert wird die Veranstaltung von der Schüleragentur zur Beruflichen Frühförderung (SBF). Deren Koordinatorin Martina Wolf sagt, die Messe biete gute Chancen, sich kostenfrei über verschiedene Berufsbilder, Zugangsvoraussetzungen und Inhalte der Ausbildung zu informieren. “So eine Möglichkeit, so viele Anbieter an einem Ort zu haben, bekommen sie sonst nicht.„ Angesprochen ist eine breite Zielgruppe - auch Interessenten, die eigentlich später studieren wollen, vorab aber eine Berufsausbildung als Möglichkeit sehen. Bei der Messe informieren auch Auszubildende der beteiligten Firmen die nur wenig jüngeren Schüler. Das könne helfen, mögliche Hemmschwellen abzubauen. no

Freitag, 24. September, 13 bis 17 Uhr, Ostsächsische Sparkasse (Hoyerswerda, Schlossstraße)