ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:59 Uhr

Aktion
450 Unterschriften in Weißwasser gesammelt

Weißwasser. Zu der Aktion hatten zwei Fraktionen des Stadtrates aufgerufen.

Rund 450 Unterschriften sind von Weißwasseranern geleistet worden, die sich eine Unterstützung vom Freistaat Sachsen für Weißwasser erhoffen. Das bestätigt Andreas Friebel, Klartext-Stadtrat, auf Nachfrage gegenüber der RUNDSCHAU. Gisela ­Noack und Hans-Joachim Ladusch hatten nachgefragt, wie es um diese Aktion bestellt ist, zu der die Fraktionen Klartext und Wir für hier Mitte April aufgerufen hatten.

Die Listen werden gerade eingesammelt und sollen bei nächster Gelegenheit Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident des Freistaates, überreicht werden. Ein konkreter Termin steht allerdings noch nicht fest. Mit Blick auf die Anzahl der Unterzeichner sagt Friebel: „Wir verfallen nicht in Euphorie.“ Wahrscheinlich hätten sich noch nicht genug Menschen Gedanken über die Haushaltssituation in Weißwasser gemacht.

(rw)