ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:56 Uhr

274 000 Euro fließen in einem Stück

Krauschwitz. In diesem Jahr zahlt die Gemeinde Krauschwitz den jährlichen Zuschuss an die Erlebswelt Krauschwitz mit einem Schlag aus. In der Vergangenheit erfolgte das je nach Auszahlungsplan in mehreren Schritten. ni

Kämmerin Maren Helbig hat die Einmalzahlung in der jüngsten Ratssitzung mit den bevorstehenden Kommunalwahlen und der bald darauf folgenden Sommerpause begründet. Der Gesamtbetrag umfasst 274 000 Euro. Im Gegenzug zahlt die Erlebniswelt Krauschwitz GmbH an die Gemeindeverwaltung Pacht in Höhe von 247 200 Euro für 2014. Der Landkreis Görlitz unterstützt die Betreibung der Einrichtung ab diesem Jahr bis 2017 mit jeweils 50 000 Euro pro Jahr. Von 2009 bis 2013 floss jährlich die doppelte Summe.