ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:09 Uhr

Motorsport
21. Lausitz-Rallye ist gestartet

21. Lausitz-Rallye am Bärwalder See FOTO:
Boxberg . Pünktlich um 15.30 Uhr ist am Freitag die 21. Lausitz-Rallye in Boxberg gestartet. Die Zuschauer schickten die Lokalmatadoren Matthias Kahle und Christian Doerr mit einem großen Daumdrücken auf die Strecke.

90 Teams wollen es wissen und sind seit Freitag auf den Pisten rund um Boxberg. 152,40 Wertungskilometer liegen vor ihnen und die Strecke hat es in sich. „Man ist das Auto schnell“, kann Co-Pilot Christian Doerr nach dem Shakedown am Donnerstagabend sagen. Ohne großes Training nehmen Matthias Kahle und Christian Doerr die Rallye in Angriff. Konkurrent um den Pokal des fünffachen Siegers in der Lausitz Anders Gröndal aus Norwegen hat da in diesem Jahr deutlich mehr Strecke gemacht.

Samstag geht das Rennen um 9 Uhr weiter. Die Zuschauerpunkte sind alle ausgezeichnet. Infos über den Rennverlauf gibt es unter www.lausitz-rallye.de.

(rw )