| 02:48 Uhr

17-Jährige bei Mopedunfall verletzt

FOTO: dpa
Weißwasser. Eine 17-Jährige ist am Montagmorgen in Weißwasser mit ihrem Moped auf der Ziegelstraße auf ein Auto aufgefahren. Wie die Polizei mitteilt, hatte sie offenbar nicht bemerkt, dass das vor ihr fahrende Auto verkehrsbedingt angehalten hatte. pm/ckx

Zwar habe sie versucht, nach links auszuweichen, blieb aber mit der Fußraste am Pkw hängen und stürzte. Die Mopedfahrerin verletzte sich schwer. Ein Krankenwagen brachte sie anschließend ins Krankenhaus. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf ungefähr 1500 Euro.