ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:06 Uhr

100-jährige Feuerwehr bietet Tag der offenen Tür in Groß Düben an

Groß Düben. Die Freiwillige Feuerwehr Groß Düben veranstaltet am Samstag, 21. April, zwischen 14 und 18 Uhr einen Tag der offenen Tür im Gerätehaus. ni

Anlass ist das 100-jährige Bestehen der Wehr. Es können das Fahrzeug, die Technik und das Gerätehaus besichtigt werden, damit sich die Besucher ein Bild von den modernen Bedingungen machen können, lädt der kommissarische Wehrleiter Alexander Krautz ein. "Des Weiteren haben wir einen mobilen Feuerlöschtrainer organisiert, in dem Brände verschiedenster Art simuliert werden können", so Krautz.

Richtig gefeiert wird das 100-jährige Bestehen dann am ersten Juni-Wochenende. Das soll mit Festumzug, technischen Vorführungen und sportlichen Wettbewerben erfolgen, waren sich die Kameraden aus Groß Düben bereits bei ihrer Jahreshauptversammlung einig. Auch ein geselliger Abend sowie ein Frühschoppen, bei dem die Alters- und Ehrenabteilungen im Mittelpunkt stehen sollen, werden vorbereitet. Ebenfalls zum 100-jährigen Bestehen soll eine Feuerwehr-Chronik erarbeitet werden. Ehrenmitglied Manfred Krautz führt Regie. Unterstützt wird er dabei, wie er der RUNDSCHAU sagte, vom freien Journalisten Gerhard Fugmann.