ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

1,5 Millionen Euro für das Weißwasseraner Krankenhaus

Weißwasser/Dresden. Das Kreiskrankenhaus Weißwasser hat eine Förderung in Höhe von 1,5 Millionen Euro vom Freistaat Sachsen zugesprochen bekommen. Das teilt das Sächsische Gesundheitsministerium mit. pm/ckx

Mit der Förderung soll am Krankenhaus der Bereich der Intensivmedizin umgebaut werden, hieß es in der Mitteilung des Ministeriums. Eigens für die Übergabe des Bescheides kommt die Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch (CDU) aus der Landeshauptstadt nach Weißwasser. Sie will sich am 21. Juli gemeinsam mit der Klinikleitung die Intensivstation des Krankenhauses anschauen und sich über aktuelle Entwicklungen informieren.