ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:13 Uhr

Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren
Neuhausen zieht Grenze mit Jänschwalde neu

Neuhausen/Spree. Im Zuge eines vereinfachten Flurbereinigungsverfahrens mit der Gemeinde Jänschwalde im Amt Peitz werden sich Gemeindevertreter von Neuhausen/Spree am Donnerstag mit der Änderung der Gemeindegrenzen befassen (9.

Mai, 18 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus).

Auf der Tagesordnung der letzten Sitzung vor der Wahl stehen außerdem Vereinbarungen und Verträge mit der Mitteldeutschen Energie AG, eine Änderung der Abwassergebührensatzung für Haasow und die Neuvergabe des Jugendklubs  Komptendorf. Über die Nutzung der Turnhalle in Klein Döbbern soll beraten und die Entgeltordnung für die Vermietung und Überlassung von Gemeinschaftshäusern und -räumen geändert werden.