| 02:36 Uhr

Zulassungsstelle Sellessen wird zum Politikum

Forst/Sellessen. Die Kfz-Zulassungsstelle Sellessen des Landkreises soll Ende März 2018 ihre Türen schließen. Darüber informierte Vize-Landrat Hermann Kostrewa (SPD) am Mittwoch die Kreistagsmitglieder. Daniel Schauff

Anlass für die Schließung ist ein dann auslaufender Mietvertrag. Die Mitarbeiter der Außenstelle sollen künftig in Forst arbeiten. Die Fraktion SPD/Landwirtschaft-Umwelt kündigte bereits an, einen Antrag auf Weiterbetrieb der Außenstelle einbringen zu wollen. Zudem wurde Kritik laut, dass die Zulassungsstelle in Cottbus nicht mitgenutzt werden könne. Mitunter seien die Anfahrtswege bis nach Forst aus einigen Ecken des Landkreises besonders weit, während Cottbus zum Teil auf halbem Weg erreichbar wäre.