| 02:44 Uhr

Zukunft des Bahnhofes bleibt ungewiss

Spremberg. Der Spremberger Bahnhof steht wieder in der Protokollkontrolle des Hauptausschusses. Andreas Bränzel (CDU) fordert die Verwaltung auf, bei der Bahn nachzufragen. Annett Igel-Allzeit

"Andere Kommunen schaffen es, den Bahnhof zu privatisieren und wiederzubeleben", so Bränzel. Wie Bürgermeisterin Christine Herntier am Dienstag mitteilte, erschweren es technische Anlagen und Wohnungen im Bahnhofsgebäude, dass die Bahn mit sich verhandeln lässt.