ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:46 Uhr

Spremberg
Jugend rockt auf dem Schlosshof

Spremberg. (red/ani) Ganz der jungen Musik gehört am Montagabend, 18. Juni, der historische Hof des Kulturschlosses in Spremberg. „Young Music on Stage“ heißt die Veranstaltung, zu der es die Musik- und Kunstschule des Landkreises Spree-Neiße jedes Jahr rocken, jazzen und krachen lässt.

Die Musikpädagogen und ihre Schüler bereiten sich stets intensiv darauf vor. Ab 19 Uhr wollen Sänger, Drummer, Trompeter, Keyboarder, Gitarristen und Saxofonisten das Publikum begeistern. Die Musikpädagogen haben eine Begleitband gebildet und sind so ganz dicht bei ihren Schützlingen und ihnen den musikalischen Background. Ein besonderes Erlebnis wird auch in diesem Jahr wieder der Auftritt der Big Band der Musikschule um Matthias Thiemig sein. Die Moderation übernimmt Julia Baer, die auch mit ihren eigenen Schülern auf der Bühne stehen wird. Alle Mitwirkenden wollen am Montagabend den historischen Schlosshof in Spremberg mit ihrer Musik und ihren Rhythmen füllen und freuen sich auf viele Zuschauer. Denn sie alle sind längst „reif für die Bühne“. Laut Informationen des Landkreise kostet der Eintritt 4 Euro.