ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:33 Uhr

Stand beim Spremberger Heimatfest
Wirtschaftsförderer gibt Einblick in freie Stellen

Spremberg. Beim Spremberger Heimatfest am Sonnabend, 11. August, werden die Mitarbeiter des Wirtschaftsförderers ASG mit einem eigenen Stand vertreten sein. Wie die Pressestelle mitteilt, nutzen regionale Firmen die Chance, sich an diesem Stand zu präsentieren.

Zu ihnen zählen die Actemium GmbH, die SIK Peitz GmbH und die Gründungswerkstatt Lausitz. Auch die Industrie- und Handelskammer wird teilnehmen. Ihre Fachleute widmen sich dem Schwerpunkt der Unternehmensnachfolge. Außerdem können die Besucher in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr Einblick in eine Liste freier Arbeitsstellen in der Spremberger Region nehmen. Darüber hinaus stellt sich die Spremberger Internetplattform für Waren aus der Region namens Locaso vor, die im Herbst ihren Betrieb aufnehmen soll.