ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:35 Uhr

Eingeschränkter Badebetrieb
Wettkampf findet in der Schwimmhalle statt

Spremberg. René Wappler

Aufgrund eines schulischen Wettkampfes kann die Schwimmhalle in Spremberg am Mittwoch, 22. November, nur eingeschränkt genutzt werden. Wie Rathaus-Pressesprecher Alexander Adam weiter mitteilt, bleibt die Halle deshalb an diesem Tag von 10 Uhr bis 13 Uhr für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Die Sauna im Gebäude am Alexander-Puschkin-Platz wird hingegen am 22. November wie auch sonst üblich in der Zeit von 6 Uhr bis 21.30 Uhr geöffnet sein.