| 02:48 Uhr

Werbering überarbeitet Vertrag mit Stadt

Spremberg. Die verkaufsoffenen Sonntage des Jahres 2017 in Spremberg sind beschlossene Sache. Die Mehrheit der Stadtverordneten hat zugestimmt, dass die Verkaufsstellen zum Frühlingsfest am 9. Annett Igel-Allzeit

April, zum Heimatfest am 13. August, beim historischen Töpfermarkt zum Herbstfest am 24. September, zum Lichterfest am 3. Dezember und zum Weihnachtsmarkt am 17. Dezember öffnen können. Eingereicht hatte die Termine der City-Werbering. Unabhängig von den Terminen will der City-Werbering mit der Stadt den Vertrag zum Weihnachtsmarkt und zu den Lichterfesten überarbeiten. Der Verein, der der Stadtverwaltung in den vergangenen Jahren viel Arbeit abgenommen hatte, schafft auch aufgrund der demografischen Entwicklung in seinen Reihen nicht mehr alles. Nach der Überarbeitung soll das veränderte Konzept zunächst im Bildungs- und Kulturausschuss vorgestellt werden.