(red/js) Vermisst wird seit vergangenem Sonntag Norbert Hötzel aus Welzow. Der 65-Jährige startete mit seinem blauen Fahrrad gegen 14 Uhr und wurde seitdem nicht mehr gesehen. „Das ist untypisch für ihn, daher ist ein Unglücksfall nicht auszuschließen“, so ein Polizeisprecher. Bislang führten seine ausgedehnten Touren auch in den Kreis Oberspreewald-Lausitz und in den Freistaat Sachsen. Norbert Hötzel ist 168 Zentimetergroß, von schlanker Statur und hat weiß/graue Haare. Bekleidet war er mit einer Jeanshose, einer hellen Jacke, einem Polo-Shirt mit grünen Streifen am Kragen, schwarzen Schuhen sowie einem grauen Basecap. Die Suche nach dem Rentner war bislang erfolglos. Daher bittet die Polizei um Mithilfe und sucht mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort von Norbert Hötzel geben können (Polizeirevier Spremberg, Telefonr 03563 560 oder im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben).