ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:07 Uhr

Wolf in Welzow
Neue Drehleiter für Welzows Feuerwehr

Welzow. (ani) Das neue Drehleiterfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Welzow steht inzwischen zur Abholung bereit. Wie die Welzower  Bürgermeisterin Birgit Zuchold (SPD) informierte, werden die Kameraden der Welzower Wehr das Fahrzeug in der kommenden Woche beim Ausrüster in Ulm abholen.

Zu den ersten wirklichen Brand- und Rettungseinsätzen werde das Spezialfahrzeug  voraussichtlich aber erst im Oktober zur Verfügung stehen, schätzt Birgit Zuchold ein. „Erst müssen noch ein paar Tests und Schulungen erfolgen und die Kameraden mit der neuen Drehleiter vertraut gemacht werden“, erläutert die Bürgermeisterin das zuvor notwendige Prozedere. Geplant war die Anschaffung des neuen Drehleiterfahrzeugs schon, bevor inzwischen verurteilte Täter die Welzower im Januar und Februar 2018 mit einer Brandserie schlaflose Nächte bereitet hatten. Das Spezialfahrzeug hat seinen Preis: Mehr als 510 000 Euro kostet so eine Drehleiter, die Stadt Welzow kann diese Anschaffung nur mithilfe von  Fördermitteln stemmen.