ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:09 Uhr

Trockene Jahreszeit bedroht Pflanzen in Welzow
Bürgermeisterin bittet um Hilfe für Bäume

Welzow. Die Stadt Welzow ruft die Einwohner dazu auf, bei der Pflege des Stadtgrüns zu helfen. So erklärt Bürgermeisterin Birgit Zuchold (SPD): „Die anhaltende Trockenheit macht den Straßenbäumen und Gehölzen in der Stadt Welzow und im Ortsteil Proschim zu schaffen.“ Vor allem jüngere Bäume und Sträucher seien bedroht, weil ihre Wurzeln noch nicht so tief reichen.

Deshalb bittet die Bürgermeisterin darum, jeden Tag zwei bis drei Eimer Wasser an den Stammfuß der Straßenbäume zu gießen. Nur mit Hife der Einwohner sei es möglich, „unser grünes Stadtbild zu erhalten“.