ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:19 Uhr

Spremberg
Welzower Adventskalender startet mit der Null

Blick auf das in einen Adventskalender verwandelte City-Hotel in der Welzower Poststraße.
Blick auf das in einen Adventskalender verwandelte City-Hotel in der Welzower Poststraße. FOTO: amz
Welzow. Bis zum 24. Dezember wird jeden Tag wieder ein spannendes Programm geboten.

Bereits seit Anfang November verwandelt sich das Welzower City-Hotel nach und nach in einen leuchtenden Adventskalender. Inzwischen sind fast alle Ziffern an den Fenstern befestigt. Mittlerweile zum neunten Mal lässt die Mannschaft der Herberge zwischen dem 1. und 24. Dezember allabendlich um 17 Uhr das jeweilige Türchen beziehungsweise Fenster öffnen.

Ein Novum in diesem Jahr bildet die leuchtende Zahl Null. „Am Vorabend des Advents laden wir alle Anwohner zur Generalprobe ein. Dafür haben wir diese Ziffer angebracht“, erzählt Michael Jentsch vom City-Hotel. Schließlich solle zum zweiten Mal die gesamte Poststraße in eine „Adventsstraße“ verwandelt werden, ergo die Häuser werden festlich angestrahlt. Und diesmal eben mit Generalprobe.

Ab 1. Dezember können sich Kinder und Eltern täglich auf eine neue Überraschung freuen. Angekündigt werden sich unter anderem die Feuerspucker, die Feuerwehr und die Apotheke, um nur einige wenige zu erwähnen. Selbst die Neupetershainer „Spaßkompanie“ fehlt nicht. Am 24. Dezember werde gegen 15 Uhr der Weihnachtsmann erwachen, der schon jetzt im großen Schaufenster schnarcht, um die dort präsentierten Geschenke an die Kinder zu verteilen.

In wenigen Tagen soll der entsprechende Wunschzettel-Briefkasten aufgestellt werden, verspricht Michael Jentsch.

(amz)