(ani) Das haben die Stadtverordneten mit großer Mehrheit beschlossen. Überraschend ist die Länge der Namen. Während Baumaschinenallee mit 17 Buchstaben daherkommt, wäre der Vorschlag Zentralwerkstattstraße mit 22 Zeichen in Spremberg kritisch beäugt worden. Die Spremberger Verwaltung empfiehlt bei neuen Straßennamen höchstens 20 Buchstaben. Baulastträger der Zentralwerkstattstraße und der Baumaschinenallee wird die Stadt Welzow sein.