Seit mehr als 20 Jahren spendiert der Spremberger Bäckermeister Jörg Eggers den Stollen zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. So servierte er auch am Freitagnachmittag den Rosinenstollen nach Art des Hauses mit einem Gewicht von zehn Kilogramm und einer Länge von zwei Metern auf dem Tisch vor der Bühne. Bürgermeisterin Christine Herntier, City-Werbering-Chef Toralf Hasse und Bäckermeister Jörg Eggers (v.l.) eröffneten mit dem Anschnitt des Stollens den dreitägigen Markt. Viele Besucher probierten gleich ein Stück vom Christstollen. Auch die Sprembergerin Jutta Krüger (57) ließ sich diesen schmecken: „Der Stollen ist nicht trocken und schmeckt nach Mandeln und Rosinen, sehr gut. Ich backe auch Stollen, aber Quarkstollen.“ Foto: Martina Arlt